über mich

⇒ zur Person

Mein Name ist Martin Gödicke, Jahrgang 74, geboren und wohnhaft (mit 9 jähriger Unterbrechung, zwischen 1983 – 1992 in Halle – Neustadt, sowie 1996-1997 in Limbach (Vogtland) ) in Merseburg. Auf diesem Selfie bin ich abgekämpft nach einem Dauerlauf zu sehen 🙂 Für detailliertere Informationen kann man meine private (statische) Seite Martin Gödickes Website besuchen. Diese hängt aber ein wenig hinter der Zeit und wartet auf ein Update. (Stand 2007)

⇒Warum dieses Blog?

Keine tiefgründigen Gedanken, einfach einige Kurzeindrücke über alles Mögliche, besonders Hobbies, wie das Laufen, Fortschritte und Rückschläge … , der „normale Wahnsinn“ des ÖPNVs auf dem Weg zur Arbeit und zurück, können auch so manche Seite füllen. Auch und gerade Aktivitäten von Bekannten, die es verdient haben weiter verbreitet zu werden, sollen hier Platz finden. Mehr oder weniger interessante (ist ja alles subjektiv) Beobachtungen von Menschen und Situationen des Alltages  finden hin und wieder Beachtung.

Nützliche Tipps über Freeware (freie Software) sollen ebenfalls einfließen. LibreOffice, Gimp, Zettelkasten…. sind hierfür gute Beispiele, mit welchen ich mich mehr oder weniger intensiv beschäftige. Der sogenannte „Open Source Gedanke“ spielt für mich eine große Rolle.

Und auch ich suche in der Vielzahl von Blogs Informationen, Tipps und Tricks zu verschiedensten Anwendungen und gebe auch gerne diese Ratschläge weiter, welche nicht aus meiner Feder stammen, indem ich auf entsprechende Informationen verweise. Austausch von Informationen sollte ein Geben und ein Nehmen sein. Habe ich frei oder Urlaub blogge ich öfters, bin ich beruflich angespannt, bleibt dieser liegen.

Kurz gesagt: Alles was (besonders) bei Facebook (seltener auch Google+ und Twitter) zu kurz kommt wird hier etwas länger ausgeführt. Sozusagen eine Schnittstelle zwischen dem sozialen Netzwerk.

 
Teile es:

Kommentar verfassen